01

Diplomlehrgang Bewusstseinstrainer_in

Um Ziele und Erfolge erlebbar und damit erreichbar zu machen, ist es von zentraler Bedeutung zu verstehen, wie unsere eigenen Gedanken beeinflusst werden können. Es ist wichtig, die eigene Lebensgeschichte zu hinterfragen und eigene Erfahrungen zu reflektieren. Denn gerade unsere eigenen Erfahrungen sind es, die unsere Gedanken unbewusst lenken und uns Situationen vorab einschätzen lassen. Die eigene Erwartungshaltung Ziele zu erreichen und erfolgreich zu sein, wird unserer Lebensgeschichte stark prägen.

Die Ausbildung soll dazu beitragen, dass Sie sich selbst und Ihre Handlungsweisen besser verstehen lernen und somit in weiterer Folge Andere dabei unterstützen können, sowohl beruflich als auch privat Höchstleistungen zu erbringen und alltägliche Herausforderungen gut zu bewältigen.

Im Zuge der Ausbildung erfahren Sie wie es möglich ist das eigene Vorstellungsvermögen bewusst und wirkungsvoll einzusetzen.

Ziel

Als Absolvent_in des Lehrgangs kennen Sie unterschiedliche Theorien und Konzepte sowie Übungen zu den, für diesen Beruf, relevanten Themen.

Kursdauer:
6 Monate (58 UE´s / 444 AE´s)
Bildungskarenz:
6 Monate / 20 Wochenstunden
Module:
ca. alle 6 Wochen
Preis:
€ 2.200
Kursbeginn:
März 2022 (Webinar)

Um von der Unterstützung unserer tierischen Coachesden Alpakas –  zu profitieren, werden einzelne Einheiten in Präsenz abgehalten.

Zielgruppe

 Interessierte, aufgeschlossen Personen die sich persönlich weiterbilden möchten und als Bewusstseinstrainer_in arbeiten möchten

Modul 1

Bewusstsein und Persönlichkeit 

14 UE

Modul 2

Wahrnehmung

14 UE

Modul 3

Achtsamkeit

18 UE

Modul 4

Diplomarbeit / Abschlusspräsentation

12 UE

02

Diplomlehrgang Kommunikationstrainer_in

Egal, ob im Umgang mit Mitarbeiter_innen, Führungspersonen, Geschäftspartner_innen oder im privaten Umfeld: Kommunikation zählt zu den wesentlichsten Voraussetzungen für eine zielorientierte, produktive und ausgeglichene Interaktion. Als Kommunikationstrainer_in unterstützen Sie Menschen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern bei der Entwicklung einer umfassenden Kommunikationskompetenz.

Ziel

Als Absolvent_in des Lehrgangs kennen Sie unterschiedliche Theorien und Konzepte sowie Übungen zu den, für diesen Beruf, relevanten Themen. In Unternehmen, Institutionen und Organisationen entstehen immer komplexere Herausforderungen an die Kommunikationsprozesse. Die Anforderungen an den Einzelnen werden immer höher. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, soll die Bedeutung der Kommunikation und auch die Kraft die in ihr steckt vermittelt werden. 

Kursdauer:
8 Monate (74 UE’s / 586 AE’s)

Bildungskarenz:
8 Monate / 20 Wochenstunden
Module:
ca. alle 6 Wochen
Preis:
€ 2.900
Kursbeginn:
Juni 2022 (Webinar)

Um von der Unterstützung unserer tierischen Coachesden Alpakas –  zu profitieren, werden einzelne Einheiten in Präsenz abgehalten.

Zielgruppe

Interessierte, aufgeschlossen Personen die sich persönlich weiterbilden möchten und als Kommunikationstrainer_in arbeiten möchten.

Modul 1

Theorien zur Kommunikation

18 UE

Modul 2

Grundlagen der Rethorik

12 UE

Modul 3

Bedeutung von Emotionen

16 UE

Modul 4

Die Kunst der richtigen Fragen

10 UE

Modul 5

Diplomarbeit / Abschlusspräsentation

18 UE

03

Diplom- Aufbaulehrgang Stress- und Burnoutpräventionstrainer_in

Der tägliche Druck im Arbeits- und Privatleben nimmt für viele Menschen stetig zu. Das Thema Stress ist allgegenwärtig. Die Gefahr an einem Burnout zu erkranken steigt stetig. Mehrfachbelastungen (Beruf / Familie / Haushalt), die unterschiedlichen Rollen, die man tagtäglich einnimmt und denen man gerecht werden möchte, führen dazu, dass man sich immer mehr ausgepowert und ausgebrannt fühlt.  Der Bedarf an Stress- und Burnoutpräventionsmaßnahmen ist enorm. Die Ausbildung zum / zur Stress- und Burnoutpräventionstrainer_in vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen um Menschen in herausfordernden Situationen mit zielgerichtetem Training zu begleiten und zur Stressbewältigung anzuleiten. In der Arbeit mit Klient_innen können Sie durch diese Ausbildung Menschen in ihrer mentalen Gesundheit stärken und das Stressniveau deutlich senken und so präventiv Burnout entgegenwirken. 

Ziel

Nicht jede Form von Stress, Überlastung oder Müdigkeit ist ein Burnout. Burnout tritt in verschiedenen Stadien auf – es hat viele Gesichter, aus diesem Grund ist es wichtig Burnout differenziert zu betrachten. Als Absolvent_in des Lehrgangs kennen Sie unterschiedliche Theorien und Konzepte sowie Übungen zu den, für diesen Beruf, relevanten Themen. 

Voraussetzung

Der Lehrgang kann als Aufbaulehrgang gebucht werden, wenn bereits der Diplomlehrgang zum/zur Bewusstseinstrainer_in absolviert wurde.

Kursdauer:
6 Monate (58 UE´s / 444 AE´s)
Bildungskarenz:
6 Monate / 20 Wochenstunden
Module:
ca. alle 6 Wochen
Preis:
€ 2.200
Kursbeginn:
Oktober 2022 (Webinar)

Um von der Unterstützung unserer tierischen Coachesden Alpakas –  zu profitieren, werden einzelne Einheiten in Präsenz abgehalten.

Zielgruppe

Interessierte, aufgeschlossen Personen, die sich persönlich weiterbilden möchten und als Stress- und Burnoutpräventionstrainer_in arbeiten möchten.

Modul 1

Theorien Stress und Burnout

14 UE

Modul 2

Stressprofil und Stressbewusstsein

14 UE

Modul 3

Achtsamkeit- und Stresspräventionstraining

18 UE

Modul 4

Diplomarbeit / Abschlusspräsentation

12 UE

Tiergestütztes
Teambuilding